Biografie

Klaus Puchmüller Klaus Puchmüller besondere Kennzeichen:


überwiegend gut gelaunt, weiße Haare, Schnauzbart, schräge Zähne, große Füße, großes Herz


besondere Neigungen:


musikbesessen, risikofreudig, Philantrop, sensibler und erfahrener Frauenkenner und

-freund, Bier-, Wein- und Kaffeetrinker, Stimmungsmaker


Musikalische Entwicklung:


1950 - 1957


autodidaktisches Erlernen des Mundharmonikaspielens (Instrument war Weihnachtsgeschenk



1960 - 1962


autodidaktisches Erlernen des Gitarrespiels (Instrument war Konfirmationsgeschenk). Anwendung am Lagerfeuer bei Pfadfindern



1962 - 1965


Eintritt in die Bandszene


Teufelsbass in der Skiffle-Group Tornados


Mitgründer der Band "Atomics I" (Bassgitarre - Gesang)



1966 - 1972


musikalische Hochphase in der Formation "Atomics II" (Bassgitarre - Gesang) -

endlich eine richtige elektrische Bassgitarre und dann noch von Fender



1973 - 2001


30 Jahre Pause - Prioritätenverschiebung:

Musik vs. Beruf und Familie



2002 - 2013


Gründung der Atomics-Revival-Band

...just fine Oldies

Instrument: Bass - Gesang



2014 - heute


Gründung der Atomics-Revival-Band ...just 4 fun

Instrument: Bass - Gesang