Biografie

Nick Eckhardt Nick Eckhardt Geburtsdatum:


30.05.1943


Besondere Kennzeichen:


markante Gesichtszüge, schwarze Mähne, lockere positive Lebenseinstellung mit Sinn für Humor, Einzelkämpfer aus Überzeugung


Besondere Neigungen:


Musikant von Herzen, Soundfanatiker, ausgeprägte Liebe für den "Duft der

Frauen", Studiofreak mit kreativer Gestaltungsfreude, Genussmensch



Musikalische Entwicklung:


1956 - 1958


Der Anfang: Autodidaktischees Erlernen des Gitarrenspiels, ausgelöst durch einen Gitarrenspieler als Lehrmeister in der Jugendumgebung. Sehr schnelle Wandlung vom Schüler zum Lehrer, Auftritte als

Alleinunterhalter Gitarre und Gesang folgen, Sieger jeder damaligen JE-KA-MI Veranstaltung in der Region Frankfurt/Hanau



1958 - 1962


Thielmann-Brothers geben den Kick zum Bandeinstieg Mitspiel in verschiedenen Bands unter Umgehung des Jugendschutzgesetzes (damals noch nicht volljährig)


1962 - 1966


Einstieg in die Profi-Musikszene mit den Mozarts, Touren durch Deutschland, Belgien, Niederlande

Wechsel zu den Javalines und anschließend zu den Jaguars


1966 - 1972


Ausstieg aus der Profi-Musikszene und Einstieg bei den ATOMICS ins Semi-Profilager, wundersame Wandlung vom Lead-Gitarristen zum Keyboard-Spezialisten in Eigenregie, Viel Spaß durch unbeschwerte Jugend!



1972 - 1980


diverse Ausflüge in der semi-professionellen Musikszene auf Basis eines hauptberuflichen Engagements in Duisburg



1980 - 1992


Wiederaufnahme der Profimusik in Spanien - Canaren, Balearen und Festland, vorrangig mit der Showband Empire Sound Orchestra






1993 - 2001


Ausstieg aus der Profimusik, neues berufliches Engagement (Werbebranche), aber

weiterhin starkes Mitmischen in der regionalen Musikwelt des

Ruhrgebiets - Aufbau eines eigenen Tonstudios und daraus abgeleitet

kreative Projektarbeit



2002 - 2013


Mitglied der ATOMICS-REVIVAL-BAND...just fine Oldies

Instrument: Keyboard / Lead Vocal



2014 - heute


Mitglied der ATOMICS-REVIVAL-BAND ... just 4 fun

Instrument: Keyboard / Gitarre /Lead Vocal